Brauchen wir eine Online-Redaktion?

Posted by ralfschulte in News | 0 comments

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Immer mehr Unternehmen nutzen Online- und Content-Marketing, um Ihr Unternehmen im Internet besser darzustellen – entweder mit einer eigenen Online-Redaktion oder mit externen Mitarbeitern. Bei manchen Unternehmen geht es nur um den hauseigenen Blog, andere möchten ihre Kompetenz durch fundierte News zeigen oder Social Media nutzen, wiederum andere haben ein ganzes Portal in dem Artikel geschrieben und Videos gedreht werden müssen.

Online-Redaktion

Doch viele Unternehmen tun sich schwer damit, Ihre eigenen Mitarbeiter darauf anzusetzen. Die Gründe: Die meisten Mitarbeiter sind mit ihrer Arbeit schon voll ausgelastet, außerdem entspricht es nicht ihrem Job-Profil und sie haben kaum Erfahrung in diesem Bereich. Oft scheitern solche Projekte dann auch ganz schnell wieder, weil jegliche Bemühung im Unternehmensprozess aufgerieben wurden. Arbeit bleibt liegen, Chefs geben Inhalte nicht frei, ein Kollege ist krank oder im Urlaub – und plötzlich sind die Inhalte veraltet. Mit einer externen Online-Redaktion passiert das natürlich nicht.

Was sind die Vorteile einer externen Online-Redaktion?

Eine externe Online-Redaktion, die z. B. von einer Agentur oder von freien Mitarbeitern gestellt wird, bietet:

  • Unternehmen zahlen nur für den Arbeitsaufwand
  • Mitarbeiter sind auf Zuruf verfügbar
  • Kurzfristige Inhalte können sicher publiziert werden
  • Redakteure, Journalisten und Lektoren sind Profis
  • Online-Redaktionen haben meist schon Branchen- oder Themen-Erfahrungen und Kontakte zur Presse
  • Artikel und News werden schon im Redaktionsplan im Voraus geplant
  • Prozesse im Unternehmen werden davon nicht behindert oder gestört
  • Online-Redakteure kennen sich mit SEO aus und wie Texte geschrieben werden müssen

Natürlich gibt es auch Nachteile – wenn auch nur wenige – wenn Sie die Arbeit an freie Redakteure und Journalisten rausgeben:

  • Keiner kennt so gut das eigene Unternehmen wie die eigenen Mitarbeiter

Unternehmen argumentieren gerne, dass sie die einzigen sind, die ihren Service und ihr Unternehmen verstehen und sie deshalb ungern die Arbeit an externe Dienstleister geben. Das mag zwar stimmen. Aber gerade der Blick von außen auf ein Unternehmen und seine Produkte und Services bringt manchmal die Erkenntnis, das Unternehmen nach vorne zu bringen. Wie oft gibt es z. B. missverständliche Webseiten und Texte? Fehlende Informationen? Oder eine Sprache, die keiner versteht, außer den eigenen Mitarbeitern? Hier hilft die externe Online-Redaktion – auch, wenn es manchmal weh tut – weil sie die Schwachpunkte in der Kommunikation herausstellt. Natürlich mögen das viele Chefs nicht. Aber sie können auf jeden Fall von dem Blick von außen profitieren.

Was kann die Online-Redaktion leisten?

  • Artikel und News verfassen
  • Lektorieren und für Suchmaschinen optimieren
  • Suchmaschinenoptmierung unterstützen
  • Fotos machen und Filme drehen
  • Wordinglisten erstellen
  • Texte übersetzen lassen
  • Presse-Kontakte aufbauen oder erweitern

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten, fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gerne.

Mehr Infos:
Online-Redaktion
Werbetexte, Artikel und Handbücher
Content-Marketing
Dead Content

Comments are closed.